Zur Startseite: Bremer Bands


The FIVE SPOTS
Beat - Pop - Rock - Rythm'n'Blues - Band
Bremen
1966 bis 1968
Manager: Harald Pühl

Wechsel von

Name

Instrument

Wechsel nach

-.-

Volker Ihler

Gesang

Abitur / Studium

I & WE

Atze Barth

Solo-Gitarre / Gesang

Rousters

-.-

Joachim Rückert

Rhythmus-Gitarre / Gesang

Abitur / Studium

-.-

Reinhard Rahner

Bass-Gitarre / Gesang

Abitur / Studium

-.-

Eberhard Schaper

Schlagzeug

Abitur / Studium


Auftritte
Mehr als 120 Auftritte in Bremen und Norddeutschland ... bis nach Wilhelmshaven im Norden und nach Herford im Süden; im Februar 1968 alleine 17 Auftritte. Die Band spielte in Jugenheimen, Kirchen-Gemeinden, Tanzschulen, auf den großen Schul-Tanzabenden (z.B. Herrmann-Böse Gymnasium, Barkhof-Gymnasium...), im Studio 200, in der Lila Eule ... sehr häufig immer mittwochs, im AC und in der Umgebung von Bremen in nahezu allen damaligen Clubs. Highlights: In Wilhelmshaven als Vorgruppe von "The Smoke", in Herford als Vorgruppe von "The Yankees" und auch einmal als Vorgruppe von "The Rattles".
Im Zuge der Organisation der "Five Spots Reunion - after 36 Years" wird sich die Originalbesetzung aus dem Jahr 1966 am 25.09.04 nach 36 Jahren erstmals wieder treffen und in einem Studio in Bremen einige Titel aufnehmen. Internet: http://www.fivespots.de