Zur Startseite: Bremer Bands


PASSIV VOICE
Rythm'n'Blues - Band
1969 bis 1969

Wechsel von

Name

Instrument

Wechsel nach

-.-

Martin

Gesang

Heizöl

The Hod Rods

Michael Stumper

Gitarre

Heizöl

-.-

''Scotty'' Gottwald

Bass-Gitarre

Arrival

-.-

?

Schlagzeug

-.-

-.-

Rüdiger ''Roger'' Toebert

Technik

RB Company


Repertoire
Songs von Hendrix, Cream, Taste usw.


Auftritte
U.a. iin Jugendfreizeitheimen (Gröpelingen) und Gemeindesählen (St.Pauli-Gemeinde).


Als Übugsraum diente u.a. die alte Backstube bei den Eltern des Bassisten. Da die Gruppe als Übungsraum zeitweise auch den Keller des Gemeindehauses der Christuskirche in Woltmershausen hatte, spielte sie als Gegenleistung ein paarmal Sonntags im Gottesdienst Kirchenlieder: "verrockt" - der Pastor wollte halt modern sein... Irgendwann kam noch ein Keyboarder und ein farbiger Sänger hinzu, brachte aber nicht viel und geriet in Vergessenheit. Die Gruppe hatte als erstes eine Lightshow (variables Strobolight) bei ihren Auftritten. Die hatte der Techniker der Gruppe gebastelt. Sie kam bei den Auftritten sehr gut an. So etwas kannten die Leute bis dahin nur aus dem Fernsehen.